· 

FoodLie´s Partyschnecken


Feierst du bald deine nächste Party? Oder bist du auf der Suche nach einem coolen und leckeren Partysnack? Heute habe ich für euch meine Partyschnecken vorbereitet. 

 

Chips und Knabbereien sind beliebte Klassiker und auch von keiner Party weg zu denken. Aber ist es nicht langweilig immer das gleiche zu servieren? 

 

Wenn du ein bisschen Zeit bei deinen Vorbereitungen hast probier doch mal meine Partyschnecken aus. Zwei Ofenklassiker hab ich zum Partygebäck umfunktioniert. 


Flammkuchenschnecken

 

Zutatenliste für 40 Stück:

 

2 fertige Pizzateige

2 Becher Saure Sahne

100 g Speckwürfel 

200 g Reibekäse

2 Bund Frühlingszwiebel

Pfeffer

 

 

 

 

 

Zubereitung

 

 

Den Pizzateig ausrollen. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Den Pizzateig mit Saure Sahne bestreichen und Pfeffer bestreuen. Danach die Speckwürfel, Frühlingszwiebel und den Käse darauf verteilen. 

 

Der Pizzateig wird auf der langen Seite zu einer Wurst aufgerollt. Danach mit einem scharfen Messer die Rolle in 1,5 cm breite Scheiben schneiden und auf ein Backblech auslegen. Danach bei 180 Grad Ober/Unterhitze für 20 Minuten backen. 

 

Auskühlen lassen und auf Etagere servieren. 


Pizzaschnecken

 

Zutatenliste für 40 Stück

 

2 fertige Pizzateige

1 Becher Tomatensoße

100 g gekochter Schinken oder Salami

200 g Reibekäse

10 Peperoni

Pizzagewürz

 

 

 

 

 

 

Zubereitung

 

Den Pizzateig ausrollen. Peperoni in Ringe schneiden. Den Pizzateig mit Tomatensoße bestreichen und mit Pizzagewürz bestreuen. Danach die Schinkenwürfel, Peperoni und den Käse darauf verteilen. 

 

Der Pizzateig wird auf der langen Seite zu einer Wurst aufgerollt. Danach mit einem scharfen Messer die Rolle in 1,5 cm breite Scheiben schneiden und auf ein Backblech auslegen. Danach bei 180 Grad Ober/Unterhitze für 20 Minuten backen. 

 

Auskühlen lassen und auf Etagere servieren.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0